Schulung

previous arrow
next arrow
Slider

DIE SCHULBANK ZU DRÜCKEN IST „QUATSCH MIT SAUCE”?
– BESTIMMT NICHT!

Ein aktuelles Beispiel zeigt die In-House-Schulung bei einem führenden Hersteller von Dressings und Saucen. Die Mitarbeiter ließen sich in Bezug auf Verpackungsfolien und – technik schulen, um bei täglichen Problemstellungen zu besseren Lösungen zu kommen und somit den Produktionsablauf zu optimieren. Wir geben unser Wissen gerne weiter und unterstützen Ihren Verpackungsprozess – mit den unterschiedlichsten Themen rund um das Thema flexible Verpackung:

SEMINARE

Dienstag, 13. Oktober 2020 Grundkurs: Spezifikationen, Normen und Prüfvorschriften für Verpackungen
Dienstag, 20. / Mittwoch, 21. Oktober 2020 Spezifikationen sinnvoll erstellen und anwenden
Dienstag, 10. / Mittwoch, 11. November 2020 Grundlagen der Kunststoff-Verpackungsfolien
Dienstag, 17. / Mittwoch, 18. November 2020 Kreislauffähige Folienverpackung – aber wie ?

.

IN HOUSE WORKSHOPS

Unser Service für Sie vor Ort. Wir bieten Ihnen kundenspezifische Workshops für Mitarbeiter aus Einkauf, Produkt- und Verpackungsentwicklung wie auch Qualitätswesen und Produktion an und unterstützen Sie bei Problemen oder offenen Fragen schnell und unbürokratisch – hier ein kleiner Ausschnitt der vielen Themen rund um mögliche Verpackungslösungen:

  • Welchen Einfluss hat die Verpackung auf die Sicherheit Ihres Lebensmittels
  • Wie müssen Spezifikationen erstellt sein, um Kosten zu sparen und maximale Sicherheit für Lieferant und Kunde zu gewährleisten
  • Wie setzen sich die Kosten für eine flexible Verpackung zusammen. Wie hoch ist der Anteil der jeweiligen Rohmaterialien und wie hoch ist die Wertschöpfung
  • Wie kann Ihre Verpackung im Hinblick auf das aktuelle Verpackungsgesetz verändert werden und was kostet die Umstellung im Rahmen von Design for recycling ( D4R )

UND WELCHE FRAGEN GILT ES BEI IHNEN ZU BEANTWORTEN?